Am 16. Mai 2019 werden in München die besten deutschen Porridge-Köche um den Titel des deutschen Porridge-Meisters kämpfen. Der Gewinner der "Golden Porridge Bowl" wird im Oktober 2019 automatisch an der Porridge-Weltmeisterschaft in Schottland teilnehmen!

 

Letztes Jahr war die 3Bears-Gründerin Caroline und das gesamte Team live mit dabei und die Spannung war nicht zu übertreffen. Nun sucht 3Bears Bewerber mit einer Leidenschaft für Porridge, die gern mit verschiedenen Zutaten experimentieren und vielleicht sogar eigene Sorten kreieren. 

 

Der deutsche Nationalmeister wird von einer renommierten Jury aus der Food-Szene, u.a. Chefkoch Stefan Marquard, gewählt und sichert sich so seine Teilnahme an der Porridge-Weltmeisterschaft „The Golden Spurtle“ in Carrbridge, Schottland (Reise- und Unterkunftskosten sind inklusive)!

 

Weitere Details gibt es hier

Info

3Bears wurde in 2015 in München gegründet und ist bekannt aus der Gründer-Show "Die Höhle der Löwen". Inspired by UK – Made in Germany, das ist das Porridge von 3Bears, gegründet in 2015. Die beiden Gründer von 3Bears sind ein multikulturelles Team und vereinen von Hause aus britische Porridge-Expertise mit deutscher Kochkunst. Auch im Namen zeigt 3Bears seine „very british“ Wurzeln: Im englischen Märchen rund um Goldlöckchen und die drei Bären, wählt Goldlöckchen aus drei verschieden Porridges jenes, das für sie „just right“, also genau richtig, ist. Die Social Chain Group ist seit Herbst 2017 an der 3Bears Food GmbH beteiligt.